Selbstverständnis

Der Verein Linkswärts e. V. ist eine demokratische, überparteiliche und konfessionsunabhängige Initiative und wurde am 6. August 2007 in Mainz gegründet.

Was wir denken

Um Bürgerinnen und Bürger in ihrer Fähigkeit zu einer unabhängigen und kritischen Auseinandersetzung mit politischen Sachverhalten zu stärken, leistet Linkswärts Beiträge zur politischen Bildung in Mainz. Eine funktionierende Demokratie setzt bürgerschaftliches Engagement und demokratische Kultur voraus. In diesem Sinne will der Verein aufklärend wirken.
Der Destruktion, der Instrumentalisierung und der Manipulation der politischen Urteilsbildung will der Verein entschieden entgegentreten. Einfachste Zusammenhänge müssen wieder hergestellt werden. Linkswärts stellt daher (unter anderem) folgende Fragen:

  • Was ist Politik und wer betreibt Politik?
  • Warum gehen Menschen einer Erwerbsarbeit nach?
  • Welches Maß an Gleichheit ist gerecht?
  • Was oder wer ist sozial?
  • Was bedeutet Demokratie heute und welche Rahmenbedingungen wird sie morgen vorfinden?

Mandatsträger und Institutionen im demokratischen Staat können nur durch die Akzeptanz und Unterstützung mündiger und urteilsfähiger Bürger legitimiert werden. Diese bürgerschaftliche Kompetenz ist gleichzeitig eine Voraussetzung dafür, dass Menschen bereit sind, sich für Demokratie, ihre Sicherheit und für gesellschaftliche Weiterentwicklung und Souveränität sowie gegen totalitäre oder extremistische Entwicklungen einzusetzen.

Was wir wollen

Wir wollen, dass alle Menschen in Mainz und Umgebung ihr Leben leben können – nicht nur arbeiten, nicht nur konsumieren, sondern am kulturellen Leben teilnehmen, Kunst genießen und schaffen und im “Land der Dichter und Denker” Philosophie und Literatur ernst nehmen und fördern. Wir stellen ein System, das dies verhindert, massiv infrage. Wir wollen dazu beitragen, dass die Menschen sich wieder an Veränderungen in ihrer Gesellschaft heranwagen und rücksichtsvoll darauf achten, dass alle davon profitieren, also Reformen im ursprünglichen Sinn des Wortes verwirklichen.

Was wir dafür tun

Das Anliegen wird verwirklicht durch Informationsveranstaltungen, Publikationen und Internetpräsentationen. Aktive Mitglieder treffen sich in regelmäßigen Abständen, untereinander und mit anderen sozialen Bewegungen und Initiativen in Mainz, um Arbeitsschwerpunkte, Projekte, Veranstaltungs- und Publikationsvorhaben des Organs “Linkswärts – Mainzer Hefte für eine linke Politik” zu diskutieren, zu planen und durchzuführen.
Um eine engere Verzahnung der Arbeit von Initiativen und Organisationen, mit denen wir von Zeit zu Zeit kooperieren, zu fördern, wollen wir versuchen die Veranstaltungs- und Terminplanung in der Region zu koordinieren.


Unsere Selbstdarstellung können Sie auch in Papierform ausdrucken. Zum Flyer Linkswärts (als pdf-Datei) [212 KB].