Linkswärts-Hefte

In der Reihe “Linkswärts. Mainzer Hefte für eine linke Politik” sind bisher erschienen:

ZumachHeft 17:

Andreas Zumach: „Krieg und Frieden im Nahen Osten und in der Ukraine – Ursachen, Akteure, Interessen und mögliche Auswege“. Skripte in Ergänzung zum Vortrag vom 12. Mai 2015. Juli 2015.

 

 


SchollHeft 16:

Armin Scholl:Schmusekurs oder Konfrontation – Zum Verhältnis von Politik und Medien. Vortrag vom 15. Mai 2014. Mai 2014.

 

 


LW 15Heft 15:

Margareta Steinrücke: Arbeitszeitverkürzung – ein Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit? Vortrag vom 26. April 2013. Mainz 2013.

 

 


Heft 14-TitelblattHeft 14:

Hans-Peter Waldrich: Demokratische Erziehung – demokratische Schule. Wagnisse in der Postmoderne. Ausarbeitung des Vortrags vom 6. Mai 2011. Mainz 2011.

 

 


Heft 13-GronemeyerHeft 13:

Marianne Gronemeyer: Verkaufte Käufer. Man kauft, was man nicht braucht, von Geld, das man nicht hat, um dem zu imponieren, den man nicht mag. Vortrag vom 10. Dezember 2010. Mainz 2010.

 

 


Heft 12-JakobiHeft 12:

Carsten Jakobi: Kapitalismus und Hochschulreform. Oder: Warum die Universität früher nicht besser war als heute, aber trotzdem heute schlechter wird als früher. Dokumentation der Veranstaltung vom 11. Juni 2010. Mainz 2010.

Download als pdf: lw12

 

 


Heft 11-Krull-DehnertHeft 11:

Stephan Krull / Jürgen Dehnert: Wohlstandsvermehrung durch Arbeitszeitverkürzung. Dokumentation der Veranstaltung vom 29. Januar 2010. Mainz 2010.

 

 


Heft 10-StowasserHeft 10:

Horst Stowasser: Diagnose: KAPITALISMUS. Therapie: ANARCHIE? Vom Krankheitsbild eines absurden Wirtschaftssystems und der Aktualität einer anarchistischen Alternative. Vortrag vom 25. Juli 2009. Mainz 2010.

Download als pdf: lw10

 


Heft 9-BultmannHeft 9:

Torsten Bultmann: Widersprüche des Bologna-Prozesses. Vortrag vom 22. Januar 2009. Mainz 2009.

Download als pdflw9

 

 


Heft 8-MassarratHeft 8:

Mohssen Massarrat: Klimaschutz braucht eine neue Philosophie. Vortrag vom 21. Juni 2008. Mainz 2008.

 

 

 


Heft 7-ErbHeft 7:

Dirk Erb: Zerschlagung der Gewerkschaften am 2. Mai 1933. Vortrag zum 75. Jahrestag der Gleichschaltungsaktion gegen die Freien Gewerkschaften. Mainz 2008.

 

 


Heft 6-MorgensternHeft 6:

Christine Morgenstern: Was ist Rassismus – wem nutzt er? Vortrag vom 23. Februar 2008. Mainz 2008.

Download als pdf: lw6

 

 


Heft 5-GrottianHeft 5:

Peter Grottian: Chancen einer neuen Dynamik von linken sozialen Bewegungen und Gewerkschaften. Dokumentation der Veranstaltung vom 24. November 2007. Mainz 2008.

Download als pdflw5

 


Heft 4-VosskühlerHeft 4:

Friedrich Voßkühler / Karl Voßkühler: Die politische Position der Linken. Ein radikaler Realismus. Mainz 2007.

 

 

 


Heft 3-SchererHeft 3:

Peter Scherer: Wem gehört der 9. November? Über Revolution, Konterrevolution und Antisemitismus 1918, 1923 und 1938. Mainz 2007.

 

 


Heft 2-SchererHeft 2:

Peter Scherer: Wie viele Menschen braucht das Kapital? Vortrag vom 24. März 2006. Mainz 2006.

 

 

 


Heft 1-VosskühlerHeft 1:

Friedrich Voßkühler: Neoliberalistische Globalisierung. Vortrag vom 24. März 2006. Mainz 2006.